FAQ

Das Powersprint Lexikon erhebt keinesfalls den Anspruch perfekt und fehlerfrei zu sein. Die meisten Themen können nur oberflächlich, allgemeinverständlich und nicht ausführlich und wissenschaftlich betrachtet werden. Unsere Powersprint FAQ wenden sich daher auch in erster Linie an die vielen ambitionierten Motorsportler und motorsportbegeisterten Konstrukteure, Tuner und Interessenten.

Es soll dem Leser in erster Linie Produkte erklären, technische Zusammenhänge erläutern und darüber hinaus evtl. ein kleiner Ratgeber sein. Sollten Sie Themen vermissen oder haben Sie Anmerkungen zu behandelten Themen, kontaktieren Sie uns einfach unter: post@powersprint.info.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir freuen uns auf Sie.

Das Powersprint Lexikon  erhebt keinesfalls den Anspruch perfekt und fehlerfrei zu sein. Die meisten Themen können nur oberflächlich, allgemeinverständlich und nicht ausführlich und... mehr erfahren »
Fenster schließen
FAQ

Das Powersprint Lexikon erhebt keinesfalls den Anspruch perfekt und fehlerfrei zu sein. Die meisten Themen können nur oberflächlich, allgemeinverständlich und nicht ausführlich und wissenschaftlich betrachtet werden. Unsere Powersprint FAQ wenden sich daher auch in erster Linie an die vielen ambitionierten Motorsportler und motorsportbegeisterten Konstrukteure, Tuner und Interessenten.

Es soll dem Leser in erster Linie Produkte erklären, technische Zusammenhänge erläutern und darüber hinaus evtl. ein kleiner Ratgeber sein. Sollten Sie Themen vermissen oder haben Sie Anmerkungen zu behandelten Themen, kontaktieren Sie uns einfach unter: post@powersprint.info.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir freuen uns auf Sie.

HTX Hitzeschutz

Der Powersprint HTX Thermo-Hose Hitzeschutz ist ein universell einsetzbarer Hitzeschutz aus HTX imprägniertem Alu-Glasfaser Laminat. Seine herausragenden Eigenschaften und pfiffigen Details machen ihn geradezu zum Alleskönner im Hitzeschutz.

Absorber-Rohr (gelocht)

Absorberrohre werden als Schalldämpfer Innenrohre zur Herstellung von Absorber-Schalldämpfern verwendet.

Auspuffgummis und Halter

Powersprint Silikon HT-VMQ Auspuff-Befestigungsteile sind extrem temperaturbeständig (-55°C bis 220°C). Standard-Auf­hän­gungs­teile aus Naturkautschuk hin­­gegen haben eine deutlich geringere Temperaturfestigkeits-Spanne (-50°C bis +90°C)

Edelstahl

Powersprint verwendet im Wesentlichen zwei Edelstahlsorten, magnetische (ferritische) und antimagnetische (austenitische) Edelstähle.

Edelstahl und Korrosion

Powersprint empfiehlt daher, möglichst alle Elemente einer Abgasanlage aus Edelstahl zu verwenden. Oberflächliche Rostflecken auf Edelstahl, sollten daher schnellstmöglich entfernt werden. Dadurch wird das Risiko der Heiß-Verzunderungdeutlich verringert.

Edelstahl Verarbeitung

Beim Schweißen von Edelstählen entstehen häufig mehr oder weniger intensiv ausgeprägte bräunliche Verfärbungen (Oxidationsverfärbung oder Anlaufverfärbung) im Bereich der Schweißnaht. Es handelt sich dabei nicht um Rost, sondern umthermische Oxide (Verfärbung).

Reduzierrohre

Oftmals ist es notwendig oder sinnvoll, im Abgassystem eine Rohr-Querschnitts-Veränderung, bzw. eine Anpassung vorzunehmen. Powersprint bietet dazu verschiedene Möglichkeiten. Das Reduzierrohr ermöglicht, mit seinen beiden unterschiedlichen Rohranschlüssen, die Verbindung zweier, festgelegter Rohrdurchmesser.

Rohre und Rohrbögen

Powersprint Rohre sind grundsätzlich „dorngebogen“, d.h. der effektive Rohrquerschnitt bleibt auch im Bogenbereich erhalten.
Tags: Rohre, Rohrbögen

Schalldämpfer

Powersprint Schalldämpfer sind nach dem „Absorptions-Prinzip“ konstruiert. Diese Konstruktion ermöglicht eine Verringerung des Staudrucks (Abgasgegendruck) im Vergleich zur Serienanlage.

Schalldämpfer (HF-35/HF-45)

Die Powersprint HF-Serie gibt es in zwei verschiedenen Längen, 350 mm und 450 mm. Die Entscheidung dafür, das eine oder andere Modell einzusetzen, hängt im Wesentlichen von den Platzverhältnissen und der Höhe der Geräuschemmissionen, die reduziert werden müssen, ab.

Schalldämpfung

In der automobilen Schalldämpfung kennt man, neben einigen eher ungebräuchlichen Systemen, grundsätzlich zwei unterschiedlich wirkende Hauptsysteme, das „Reflexsystem“ sowie das „Absorptionssystem“.
Der zulässige Auspuff-Schallpegel bei Kraftfahrzeugen wurde im Laufe der vergangenen Jahre kontinuierlich gesenkt. Zum einen wurden die Geräusch-Emissions-Vorschriften immer strenger, zum anderen nahmen die Diesel- und Turbodiesel-Motoren im KFZ, die ohnehin nur sehr geringe Auspuffgeräusche emittieren, immer mehr zu.
1 von 3