Universelle Absorptions-Schalldämpfer

Zu verwenden als Vor-, Mittel oder Endschalldämpfer Powersprint ermöglicht mit dem 5-stufigen, universellen Schalldämpfer-Programm eine ausgewogene Abstimmung unter Berücksichtigung der vorhandenen Platzverhältnisse. Alle Powersprint Dämpfer werden ausschließlich in Absorptionstechnik hergestellt und haben, dank ihrer hochwertigen Verarbeitung, eine sehr gute Geräuschdämpfung und hinterlassen einen dumpfen, satten Klang.

Bei der Auswahl kann man als Faustformel sagen, dass das jeweils längere Dämpfermodell die Geräuschemissionen etwas mehr mindert. Man spricht dabei von einem höheren Dämpfungsvolumen. Je höher das Dämpfungsvolumen ist, desto größer ist auch die Geräuschreduktion.

Bei leistungsstarken Fahrzeugen oder großen Hubräumen wird eher ein größeres Dämpfungsvolumen benötigt als bei kleineren Motoren oder bei niedrigerer Motorleistung. Abgestimmt auf die Platzverhältnisse, können beispielsweise zwei kleinere Töpfe, die nacheinander montiert werden, den gleichen Effekt haben wie ein großer Dämpfer.

Zu verwenden als Vor-, Mittel oder Endschalldämpfer Powersprint ermöglicht mit dem 5-stufigen, universellen Schalldämpfer-Programm eine ausgewogene Abstimmung unter Berücksichtigung der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Universelle Absorptions-Schalldämpfer

Zu verwenden als Vor-, Mittel oder Endschalldämpfer Powersprint ermöglicht mit dem 5-stufigen, universellen Schalldämpfer-Programm eine ausgewogene Abstimmung unter Berücksichtigung der vorhandenen Platzverhältnisse. Alle Powersprint Dämpfer werden ausschließlich in Absorptionstechnik hergestellt und haben, dank ihrer hochwertigen Verarbeitung, eine sehr gute Geräuschdämpfung und hinterlassen einen dumpfen, satten Klang.

Bei der Auswahl kann man als Faustformel sagen, dass das jeweils längere Dämpfermodell die Geräuschemissionen etwas mehr mindert. Man spricht dabei von einem höheren Dämpfungsvolumen. Je höher das Dämpfungsvolumen ist, desto größer ist auch die Geräuschreduktion.

Bei leistungsstarken Fahrzeugen oder großen Hubräumen wird eher ein größeres Dämpfungsvolumen benötigt als bei kleineren Motoren oder bei niedrigerer Motorleistung. Abgestimmt auf die Platzverhältnisse, können beispielsweise zwei kleinere Töpfe, die nacheinander montiert werden, den gleichen Effekt haben wie ein großer Dämpfer.